fbpx

News April 2019

Herunterheben der Notstromgruppe mit dem 350-to Mobilkran vom Gebäude der Zürcher Kantonalbank

Grosseinsatz an der Hardbrücke in Zürich

Im Februar wurde in einer aufwändigen Aktion die Notstromgruppe auf dem Gebäude der Zürcher Kantonalbank mit einem 350-to Mobilkran heruntergehoben und auf die andere Seite des Gebäudes verschoben.

Installation des 350-to Krans an der Hardbrücke in Zürich
Umstellung des Mobilkrans an den zweiten Standort - Welti-Furrer im Einsatz

Vergangenen Monat durften wir für die Bollhalder Industrielogistik AG, einen nicht alltäglichen Einsatz im Herzen der Stadt Zürich, genauer gesagt bei der Hardbrücke, ausführen. Bereits vor Ankunft des 350-to Krans und seiner «Gefolgschaft» wurden die Zufahrtsstrassen grossräumig abgesperrt und für den Einsatz vorbereitet. Nach Ankunft des Krans sowie der drei LKW’s mit dem Vollballast und Kranzubehör wurde der Kran aufgebaut, ballastiert und einsatzbereit gemacht. Zeitgleich wurde durch Spezialisten aus der Abteilung Industrieumzüge der Firma Bollhalder das 23-to schwere Notstromaggregat auf dem Gebäude demontiert und für die Verschiebung bereitgestellt.

Als nächstes wurde die Notstromgruppe unter enorm engen Platzverhältnissen, aus einer Höhe von 52 m, zwischen der Hardbrücke und dem ZKB-Gebäude vom Dach gehoben. Das Aggregat wurde auf einen LKW verladen und intern umgestellt.

Heben der Notstromgruppe mit dem Mobilkran an ihren neuen Standort auf dem Gebäude der Zürcher Kantonalbank

Im Verlaufe des späteren Abends, nach dem der Alltagsverkehr abgeklungen war, wurde der Kran abgebaut, abballastiert, ebenfalls auf die andere Seite des Gebäudes an den zweiten Kranstandort verschoben und dort erneut aufgebaut und installiert. Gegen 22:30 Uhr wurde die Notstromgruppe an ihren neuen Standort auf der anderen Seite des Gebäudes gehoben. Im Anschluss an den Hub wurde der Kran abballastiert und zusammengepackt. Erst nach Mitternacht neigte sich ein langer, doch sehr interessanter Arbeitstag seinem Ende zu.

Einsatztruppe
– 10-Mann Einsatzequipe

Eingesetzte Fahrzeuge/Material
– 4 Lastwagen mit Auflieger
– 2 Mobilkrane (350-to + 95-to)

Verantwortung
Hans Hälg (hans.haelg@welti-furrer.ch)

 

LKW bei der Installation des Mobilkran an der Hardbrücke in Zürich