fbpx

News Dezember 2019

Einbringung Siebanlage bei Dryden Aqua

Grösste Siebanlage für die Granulatherstellung

Eine neue Siebanlage für die Firma Dryden Aqua in Büsserach.

Für die Herstellung von Granulat aus recyceltem Glas, welches für die Reinigung vom Schwimmbadfiltern eingesetzt wird, wurde neulich in Büsserach (BL) eine 30 Tonnen schwere Siebanlage versetzt.

Mit dem vollballastierten DEMAG AC 250-5 wurde der 30 Tonnen schwere Koloss bei einer Ausladung von 18 Meter auf einer Höhe von 12 Meter ab Boden auf dem vorbereiteten Gummifundament abgesetzt.

Dank der perfekten Organisation und Vorbereitung des Kranplatzes durch den Kunden hat der Einsatz reibungslos geklappt und dabei ist dieser tolle Film entstanden. Herzlichen Dank allen beteiligten Personen.

Einsatztruppe
– 4-Mann Einsatzteam

Eingesetzte Fahrzeuge/Material
– 1 Mobilkran AC 250-5
– 2 Lastwagen mit Auflieger (Ballasttransport)

Verantwortung
Christian Fricker (christian.fricker@welti-furrer.ch)