fbpx

News Juli 2019

Transport Tank Waldstatt-Oberhof

Treibstofftank auf dem Weg in ein zweites Leben

Rund zwei Dutzend alte Treibstofftanks haben im alten Militärpflichtlager in Waldstatt ausgedient und werden nun nach Verkauf sukzessive abtransportiert und anderweitig eingesetzt.

Transport Tank Waldstatt-Oberhof

Im alten Militärpflichtlager im appenzellischen Waldstatt werden zurzeit die Treibstofftanks, welche ausgedient haben, gereinigt und zum Verkauf angeboten. So wird auch diesem, 32-to schweren, Koloss ein zweites Leben gewährt.

Mit dem 350-to Kran Terex AC 350/6 wurde der Tank auf einen Lastwagen mit Doppel-Tele-Auflieger verladen. Nachdem die Ladung gesichert war nahm das Gefährt den Weg ins aargauische Oberhof unter die Räder. Mit einer Gesamtzuglänge von 31m wurden die engen Landstrassen zu einer Herausforderung für den Chauffeur, welcher diese aber dank seinem fahrerischen Geschick und langjährigen Erfahrung bravourös löste und den Tank sicher ans Ziel brachte.

In Oberhof angekommen wurde der Tank mit dem 250-to Kran DEMAG AC 250-5 abgeladen und an seinen neuen Standort versetzt. Dort wird der Tank nun als Speichertank für Löschwasser eingesetzt.

Einsatztruppe
– 10-Mann Einsatzteam

Eingesetzte Fahrzeuge/Material
– 1x Mobilkran Terex 350/6
– 1x Mobilkran DEMAG 250-5
– 1x LKW mit Doppel-Tele-Auflieger
– 2x LKW mit Gegenballast für Mobilkrane
– 2x ATB Begleitfahrzeuge

Verantwortung
Marcel Schulthess (marcel.schulthess@welti-furrer.ch)

Transport Tank Waldstatt-Oberhof
Transport Tank Waldstatt-Oberhof