fbpx
Installation_Art-Basel

ART 49 Basel. Unser Einsatz vor Ort.

Vom 12. bis zum 16. Juni 2018 fand in Basel die ART statt - die grösste und, wie viele sagen, auch wichtigste Kunstmesse weltweit. Rund 290 Galerien aus der ganzen Welt versammelten sich in Basel und zeigten ihre Auswahl an hochkarätigen Werken.

Dank umfassender Vorbereitungsarbeit durfte Welti-Furrer Fine Art auch dieses Jahr eine grosse Anzahl an Galerien betreuen. Das bedeutete bisweilen auch Nachtschichten vor Ort, um die hunderte von Art Crates und Transportkisten an den richtigen Lagerort zu verschieben und die Installation in den jeweiligen Galerienkojen zu bewerkstelligen.

Fast unser gesamtes Transportteam und die Kunsttechnikerequipe waren vor Ort, insgesamt standen rund 45 Welti-Furrer Mitarbeiter im Einsatz. Mit viel Muskelkraft, aber auch unter Einsatz der Arbeitsgeräte "Ameise", hydraulischer Portalkran und Co. wurden selbst Skulpturen mit mehreren 100 Kilo Eigengewicht sicher und kompetent bewegt.

Erstmals zum Einsatz kam zudem auch der Neuzugang in unserer Fahrzeugflotte, ein MAN TGM15.290. Dank seiner tiefliegenden Ladefläche liegt die Innenhöhe des Aufbaus bei 2.97m. Das neue Fahrzeug ist, wie alle unsere Kunsttransporter, luftgefedert und klimatisiert, um einen möglichst schonenden Transport der bisweilen sehr heiklen und hochpreisigen Fracht zu garantieren.

Unser grosses Team vor Ort hat tolle Arbeit geleistet und freut sich bereits auf den Einsatz im nächsten Jahr.