fbpx

News Oktober 2019

KIFA_Transport Module

Puzzlespiel der anderen Art – neues Provisorium für das Altersheim in Ebnat-Kappel

Im September durften wir für unseren Kunden KIFA AG die Umstellung eines bestehenden Provisoriums eines Altersheims von Oberstammheim nach Ebnat-Kappel organisieren. Am neuen Standort wurde das Provisorium zusätzlich mit neuen Modulen ergänzt bzw. erweitert.

KIFA_Transport Module
KIFA_Transport Module

Die neuen Module (insgesamt 20 Stück), mit einer Grösse von 15,00 x 3,40 x 3,40 Meter und Gewicht von 22 Tonnen, wurden in den beiden Produktionsstätten der KIFA AG – Märstetten (7 Stück) und Aadorf (13 Stück) – auf Lastwagen mit Semi-Auflieger verladen und ins Toggenburg transportiert.

Nahezu geleichzeitig startete der 160-to Mobilkran LTM 1160/2 (GG 23-to) mit der Demontage des bestehenden Provisoriums des Altersheims in Oberstammheim und verlud die 20 Module auf bereitstehende Lastwagen mit Tiefbett-Auflieger. Anschliessend wurden sie an den neuen Standort nach Ebnat-Kappel befördert. Vor Ort wurden die Teile aus den drei Destinationen mit dem Mobilkran Terex AC 350/6 (GG 75-to) Stück für Stück wie ein Puzzle positioniert und zusammengefügt.

KIFA_Transport Module

Leider drohte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung zu machen, regnete es doch am ersten Tag fast durchgehen wie aus «Kübeln». Dadurch musste das im Voraus erstellte Transportprogramm um vier Stunden nach hinten verschoben werden. Dank dem unglaublichen und unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten konnte der Auftrag (bestehend aus 42 Fuhren) nach drei intensiven Einsatztagen, mit "nur" einer Stunde Verspätung auf den ursprünglichen Transportplan, erfolgreich abgeschlossen werden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle an diesem Projekt beteiligten Personen…«SUPER GMACHT»

 

 

Einsatztruppe
– 13-Mann Einsatzteam

Eingesetzte Fahrzeuge/Material
– 1x Mobilkran Liebherr LTM 1160/2
– 1x Mobilkran Terex AC 350/6
– 5x Zugfahrzeuge mit Semi-Auflieger (ab Aadorf + Märstetten)
– 6x Zugfahrzeuge mit Tiefbett-Auflieger (ab Oberstammheim)

Verantwortung
Marcel Schulthess (marcel.schulthess@welti-furrer.ch)