Tradition & Innovation

Ein Transportunternehmen mit 175 Jahren Erfahrung.

Unser Know-how gründet auf einer langen Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Dieser Erfahrungshintergrund, gepaart mit steter Innovation, begründet unseren Erfolg.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Früher wie auch heute. Welti-Furrer zügelt mit modernsten Hilfsmitteln.

    In den späten 30er Jahren des 19. Jahrhunderts gründete Jakob Furrer die ursprüngliche Firma. Aus einer kleinen Pferdefuhrhalterei entwickelte sich rasch ein kompetentes Transportunternehmen. Um 1880 stieg der Schwiegersohn Jakob Albert Welti ins Unternehmen ein und verlieh im Umfeld, der zunehmenden Mobilität, dem Unternehmen neue Impulse.

  • Welti-Furrer transportiert fast alles.

    Möbeltransporte, auch internationale, sorgten für einen starken Wachstumsschub. Selbst Winston Churchill bedankte sich bei Welti-Furrer nach seinem historischen Abstecher in die Limmatstadt "für das gute Verpacken der Präsente, die ich in Zürich erhielt".

  • Schon früher war nichts zu gross.

    1993 wurde das traditionsreiche Unternehmen von der Knecht-Gruppe aus Windisch übernommen. Unter ihrer Ägide hat es sich inzwischen zu einem führenden Tranpsortunternehmen mit innovativem und breit abgestütztem Dienstleistungsspektrum entwickelt. Welti-Furrer verpackt und transportiert heute weit mehr als Möbel und Präsente.

  • Zeiten ändern sich, auch bei Welti-Furrer.

    Erfolg kommt nicht von ungefähr. In der 175-jährigen Geschichte des Unternehmens hat sich gezeigt, dass die Kunden vor allem auf die Sicherheit und die Kompetenz unserer Belegschaft zählen. Mit Recht: Bei Welti-Furrer wird nichts dem Zufall überlassen. Kundenzufriedenheit steht bei uns an oberster Stelle, gestern wie heute.